Messing – eine Legierung aus Kupfer und Zink, seit Jahrtausenden von Jahren begleitet diese Legierung die Menschheit, in unendlichen Einsatzmöglichkeiten nicht mehr wegzudenken. Die goldgelbe Farbe hatte schon die Alchemisten des Mittelalter fasziniert, ihre Versuche aus Messing Gold herzustellen führten zu vielen Entdeckungen, unter andrem auch zu Anwendung der Brünierung.

Messing hat eine überdurchschnittliche Korrosionsbeständigkeit, ist antiseptisch, wird in der Werkzeugindustrie für spezielle Werkzeuge benutzt, es kann leicht verformt werden, leicht geschmiedet oder gegossen werden.

In der Architektur findet es Anwendungen in Geländern oder Türbeschläge, in der Elektrik zu Steckverbindungen, in der Musik zu Blasinstrumenten. Die Akustischen Eigenschaften von Messing machen es dort vielseitig nutzbar.

In der Kunst als Guss Material für Skulpturen .

…-und last but not least bei der Nutzung von Messing für die Herstellung von Schmuck.Hier ist die Vielseitigkeit sehr wichtig: Messing kann geschmolzen werden,z.. bei unseren >>chinesischen Tierkreiszeichen<< -oderz.B. die Gürtelschliesse im Sandguss, Messing kann sehr gut Hart gelötet werden (z.B. unser Armband >>Artemis<<) oder mit anderen Materialien, z.B Kupfer verabeitet werden (z.B. dem Armband >>Kaliope<<)

Messing – eine vielseitige wertvolle haltbare Metalllegierung

e